Glenfarclas 33y, 1980-2014, Christmas Edition, Port Pipes Cask 11066 + 11072, 45,3%

Glenfarclas 33y, 1980-2014, Christmas Edition, Port Pipes Cask 11066 + 11072, 45,3%
Nase:
Seeehr süss und weich. Hat etwas von gutem XO Cognac.
(Hier denke ich speziell an den Hennessey Paradis)
Keine Spur von Alkohol. Etwas Holz und dunkle Beeren.

Gaumen:
Kaum Alkohol. Etwas modriger Waldboden und altes Holz. Weniger süss als die Nase vermuten lässt, aber durchaus süffig und mild. Überreife Beeren, leicht angefault. Dezent im Hintergrund Weingummi und ein Hauch fruchtige Frische.

Abgang:
Etwas herb und modrig. Mundfüllend und wärmend. Der Abgang ist vielschichtig.
Noten von Mokka und Kaffeebohnen. Dunkle Schokolade min. 80%. Insgesamt aber auch hier sehr gediegen und wohlgefallend.

Fazit:
92/100 Punkten. – “empty at one evening Whisky”
Der Glenfarclas ist wenig komplex und sehr süss. Eher modrig, holzig und nicht fruchtig.
Man merkt ihm das Alter an, ich hätte ihn aber als noch älter geschätzt.
Gefälliger, süffiger Whisky. Das Glas geht schneller leer als man glaubt.
Sehr zu empfehlen, als unkomplizierter Abendbegleiter.

Whiskybase-Link:
https://www.whiskybase.com/whisky/67127/glenfarclas-1980