Springbank 22 Jahre, 1993-2015, Glenscoma, Cask 334, 55,9%, 269 Fl.

Springbank 22 Jahre, 1993-2015, Glenscoma, Cask 334, 55,9%, 269 Fl.

 

Farbe: sehr dunkles Mahagoni, wie Cola nur mit rötlichem Schimmer

 

Nase:

Hier dominiert nicht nur in der Farbe das Fass.  Es strömen fantastisch fruchtig-süße Aromen von dunklen Früchten wie Brombeere und Kirschen aus dem Glas. Nachdem der Alkohol etwas verflogen ist entdeckt man Noten von Leder, Möbelpolitur und Tabak, aber auch Feige und frischer Zigarrentabak. Holz, Salz und Rauch eher im Hintergrund.

 

Gaumen: 

Wow, starker Alkohol und verdammt viel Holz und Tabak. Etwas dunkle Schokolade und wieder Holz. Mundfüllend! Deutliche Sherry-Süße. Insgesamt intensiv und Fass, Fass, Fass. Springbank? War es wirklich ein Springbank?

 

Abgang:

Sehr viel sauer-herbes Eichenholz. Viel dunkle Schokolade, Kaffee-Satz und etwas Salz. Der Abgang ist extrem lang, herb, nussig, holzig.

 

Fazit:

88/100 Punkten – “Mega-Sherrybombe”.  Dieser Springbank – ja, es ist ein Springbank – besticht mit einer fantastischen Nase. Geschmacklich sehr intensiv und Fass-lastig. Wahnsinns Whisky, wenn man auf sehr stark scherry-lastige Whiskies steht. Diese Frucht, diese Süße. Leider war er bereits nach ca 3 Std komplett ausverkauft und wurde kurz danach zu Preisen bis 500€ verkauft, statt der ursprünglichen 130€.

 

Whiskybase-Link:

https://www.whiskybase.com/whisky/73501/springbank-1993-gs

 

image

image

image