Lagavulin 16 Jahre, 43%, OA

Lagavulin, 16 Jahre, 43%, OA

 

Nase:

Sehr rauchig mit salzigen Noten von Räucherspeck. Etwas dezente Süsse von reifen, dunklen Früchten und kräutrige Aromen von Tee, Fencheltee. Sehr gefällig und nicht überfordernd.

 

Gaumen:

Es dominiert der stark rauchige Charakter, gefolgt von herben Tabaknoten, eingebettet in Akazienhonig. Das Meersalz ist etwas zurückhaltender. Ebenso halten sich die beerigen Fruchtnoten im Hintergrund. Der Whisky ist harmonisch, rund abgeschmeckt und leicht zu geniessen.

 

Abgang:

Wenn der Rauch “verfliegt”, bleiben Noten von nassem Waldboden, modrigem Eichenholz und Trockenfrüchten. Im Hintergrund liegt gesalzenes Poppkorn und eine leicht medizinische Note.

 

Fazit:

82/100 Punkten – “alltime favorit”. Der Lagavulin 16 überzeugt schon seit Jahren mit einer gleichbleibend hohen Qualität zum fairen Preis. Er ist ein optimaler Einstiegswhisky und eignet sich hervorragend als Geschenk für Jedermann. Einsteiger bekommen einen Top Whisky, der nicht überfordert, gefällig und harmoisch ist und “alte Hasen” wissen ihn zu schätzen und haben ihn wahrscheinlich seit jeder als “Standard” im Regal.

 

Whiskybase-Link:

https://www.whiskybase.com/whisky/51469/lagavulin-16-year-old